INFO - BOARD
Schützengilde setzt auf Jugendarbeit In den letzten beiden Jahren haben die Verantwortlichen im Vorstand eine Offensive für die Jugend gestartet und spezielle Luftdruckwaffen und Schießbekleidung angeschafft, die auf die besonderen Bedürfnisse von Jugendlichen zugeschnitten sind.
Waffengesetz - Änderungen ab Juli 2017 ! Am 06. Juli 2017 sind Änderungen beim Waffengesetz in Kraft getreten, die jeden Sportschützen interessieren sollten und die es unbedingt zu beachten gilt! Die wichtigsten Hinweise finden Sie … hier!
So ist es bei den neuen Luftgewehren und der Luftpistole mit wenigen Handgriffen möglich, Rechts- und Linksschützen ein passgenaues Sportgerät zur Verfügung zu stellen. In Zeiten des demografischen Wandels muss ein Verein seinen Jugendlichen modernste Technik und geschulte Betreuer an die Seite stellen, um attraktiv zu bleiben. Mit 3 Jugendbasislizenzinhabern - Sascha Abel, Christian Pflüger und Franziska Platte - ist die SGi Wolfhagen dabei sehr gut aufgestellt. Daneben stehen dem Verein mit Manfred Damme und Hans-Joachim Kuhn ausgebildete Schießleiter und ein Trainer zur Verfügung. An jedem Freitag von 19:00 20:00 Uhr findet das Jugendtraining auf den Schießanlagen der Schützengilde in der Winterlichte) statt (für Ihr Navi: Schützeberger Hof 2, dann nach 30 m rechts). Unser Jugendleiter Sascha Abel wird sie dort begrüßen.
Schützengilde Wolfhagen 1377 e.V. - Unter den Linden 2 - 34466 Wolfhagen - Tel. (05692) 99 51 14
Copyright © 2018 SGi Wolfhagen
Hessenmeisterschaften Unser Team aus Björn Westmann, Andreas Kroha und Stefan Duplois schießt sich mit der Luftpistole auf Platz 3 bei den Hessischen Meisterschaften in der Herren-Altersklasse! Den Artikel aus der HNA vom 06.07.2017 finden Sie … hier!
SGi Jugendleiter Sascha Abel im HNA-Portrait Unser Jugendleiter Sascha Abel begann mit 10 Jahren das Jugendtraining bei der SGi. Heute ist Sascha 24 und eigenverantwortlich für den Nachwuchs unseres Vereins zuständig. Den vollständigen HNA-Artikel finden Sie … hier!
Nächster Schützentreff … Sonntag 4. August im Schützenhaus!
Großkalibergewehr 2018 Die Termine für das Schießen mit dem Großkalibergewehr beim SSV Warburg finden Sie im Mitglieder Servicebereich.
45. Schießsportwoche 2019 Die Wolfhager Schießsportwoche mit Stadtpokalschießen ist zu Ende. Mehr dazu finden Sie im Artikel der HNA vom 15.07.2019. …hier
Wolfhager Viehmarkt Frühschoppen Sonntag - 21. Juli 2019 ab 10.00 Uhr im Festzelt auf der Liemecke!
Schießstanddienstplan 2019 Der neue Dienstplan für unseren Schießstand steht allen Mitglie - dern ab sofort im Servicebereich zum Download zur Verfügung.
Nach der Meisterschaft in der Oberliga war der Aufstieg in die Hessenliga das erklärte Ziel für die 1. Mannschaft der SGi Wolfhagen mit der Luftpistole. In Bad Homburg konnte die Mannschaft ihr Potential aber nicht ausschöpfen. Das Gesamtergebnis lautete am Ende 1441 Ringe. Björn Westmann 367 Ringe Frank Weißgärber 361 Ringe Stefan Duplois 358 Ringe Andreas Kroha 355 Ringe
Das bedeutete den 4. Platz hinter den Teams aus Nieder-Florstadt (1459 Ringe), Fürth (1451 Ringe) und Wehen (1449 Ringe). Umso ärgerlicher, weil Rang 2 zum Aufstieg gereicht hätte und hier nur 11 Ringe fehlten. Damit bleibt die Mannschaft in der Oberliga und muss in der Saison 2019/2020 einen weiteren Anlauf nehmen.
SGi verpasst Aufstieg in die Hessenliga!
Sportpistole 2019 - Wettkampfrunde 2
Gegen Vollmarshausen holt sich die Mannschaft relativ sicher mit 4 : 1 die Punkte. Mit 269, 274 und nochmals 269 Ringen konnten Stefan Duplois, Björn Westmann und Thomas Reinfeldt ihre Einzelpunkte holen. Andreas Kroha erwischte mit 246 :
262 Ringen für sich einen schlechten Tag und dazu einen starken Gegner. Die Niederlage für ihn auf Position 4 konnte man aber verschmerzen, weil am Ende im Mannschaftsergebnis mit 1058 : 1006 Ringen ein klarer Vorsprung stand.
Mannschaft 2 – Regionalklasse Niederlage in Sand! Im Auswärtskampf musste sich unsere Mannschaft trotz einer starken Einzelleistung von Peter Duplois knapp mit 763 :770 Ringen geschlagen geben.
Einzelergebnisse: Peter Duplois 276 Ringe Volker Albrecht 261 Ringe Angela Duplois 226 Ringe
Beim ESV Jahn Kassel holt sich die Mannschaft mit 725 Ringen den nächsten Sieg, verschenkt dabei aber einige Ringe. Manfred Damme vergibt durch 3 Ausreißer im Präzisionsdurchgang und zwei Störungen im Duell- Durchgang fast 20 Ringe.
Lediglich Frank Weißgärber konnte mit seinem Ergebnis zufrieden sein. Einzelergebnisse: Frank Weißgärber 260 Ringe Manfred Damme 236 Ringe Hans-Joachim Kuhaupt 229 Ringe Ersatz: Erwin Schwedes 239 Ringe
Bei den Bezirksmeisterschaften 2019 im Schützenbezirk 11 konnten sich unsere Schützinnen und Schützen erfolgreich behaupten. In den Einzelwertungen gingen 6 erste Plätze, 3 zweite Plätze und 4-mal Platz 3 an die SGi Wolfhagen. Die Mannschaften waren mit einem ersten Platz, 3
zweiten Plätzen und 2-mal Platz 3 ebenfalls erfolgreich am Start. Darüber hinaus schafften insgesamt 14 Starter aus unserem Verein die Qualifikation für die Hessenmeister- schaften in 4 Disziplinen. Alle Ergebnisse unserer Starter finden Sie …hier
Bezirksmeisterschaften 2019 im Schützenbezirk 11 - SGi Starter sind erfolgreich!
Wolfhager Schützen bei Meisterschaften erfolgreich!
Bei den diesjährigen Meisterschaften im Schützenbezirk 11 konnten sich die Pistolenschützen der Schützengilde Wolfhagen mit guten Ergebnissen platzieren. Erfolgreichster Schütze war Björn Westmann mit 5 Einzeltiteln, einen weiteren Einzelsieg holte sich Angela Duplois mit der Sportpistole in der Klasse Damen 3. Aus insgesamt 42 Starts in 10 Disziplinen holte die SGi in der Einzelwertung: 6 x Platz 1, 3 x Platz 2 und 4 x Platz 3 Mannschaften: 1 x Platz 1, 3 x Platz 2 und 2 x Platz 3. Für die Hessische Landesmeisterschaft im Juni qualifizierten sich 14 Starter der SGi, die Mannschaft Luftpistole, die Mannschaft Sportpistole, die Mannschaft Zentralfeuerpistole und Mannschaft Freie Pistole.
Hinzu kamen 2 Einzelstarts für Björn Westmann und Angela Duplois. Problematisch ist seit mehreren Jahren die Sparte Gewehr. Lediglich bei den Meisterschaften KK Gewehr 100 Meter konnte eine Mannschaft an den Start gehen und holte sich den 4. Platz bei den Herren 1. Bei den Hessischen Meisterschaften in Frankfurt- Schwanheim verpassten die Starter der SGi dann leider die Podiumsplätze. Unter den Top Ten holte sich die Mannschaft Luftpistole mit 1063 Ringen den 9. Platz, die Mannschaft Freie Pistole gewann mit 1287 Ringen Platz 8. Die beste Einzelplatzierung holte Björn Westmann, er kam in der Klasse Herren II mit der Luftpistole auf den 6. Platz.