INFO - BOARD
Version 2018.1.9
Schützengilde Wolfhagen 1377 e.V. - Winterlichte 1 - 34466 Wolfhagen - Tel. (05625) 92 17 99
Copyright © 2018 SGi Wolfhagen
Nächster Schützentreff … Sonntag - 7. August 2022 im Schützenhaus … mit Sachpreisschießen!
Großkalibergewehr 2022 Auf Grund von Baumaßnahmen ist der Stand des SSV Warburg weiterhin geschlossen. Weitere Infos sobald es Neues gibt!
Schießstanddienstplan 2022 Der neue Dienstplan für unseren Schießstand steht allen Mitglie - dern ab sofort im Servicebereich zum Download zur Verfügung.
Rundenwettkämpfe Luftpistole 2021/2022
Saisonabschluss Mannschaft 2 - Grundklasse 1 Nach der erwarteten Niederlage gegen Hegelsberg- Vellmar holte sich unsere Mannschaft im letzten Wettkampf gegen den ESV Jahn mit 1040 : 1013 Ringen nochmals einen Sieg. Einzelergebnisse: Frank Plücker 355 Ringe Peter Duplois 342 Ringe Thomas Reinfeldt 347 Ringe Erwin Schwedes 336 Ringe als Ersatzschütze In der Abschlusstabelle holt sich Hegelsberg mit 18:2 Punkten und einem Durchschnitt von 1045,50 Ringen den Gesamtsieg. Unser Team holt sich Platz 2 mit 14:6 Punkten und einem Durchschnitt von 1039,0 Ringen, knapp vor Vollmarshausen (13:7 Punkte und ein Durchschnitt von 1040,80 Ringen).
Einzelwertung Durchschnitt 3. Frank Plücker 355,00 Ringe 12. Peter Duplois 343,00 Ringe 13. Thomas Reinfeldt 342,88 Ringe 14. Erwin Schwedes 339,38 Ringe Unser Nachwuchsschütze, Tobias Kesper, absolvierte 5 Wettkämpfe und erreicht einen Durchschnitt von guten 336,80 Ringen.
Rundenwettkämpfe Sportpistole 2022 - Zwischenstand
Unsere erste Mannschaft belegt in der Oberliga Nord nach zwei klaren Niederlagen mit jeweils 0:5 gegen Willingshain und Sontra den letzten Platz und kämpft jetzt um den Klassenerhalt. In den beiden kommenden Wettkämpfen gegen die Tabellennachbarn Guxhagen und Hegelsberg-Vellmar muss unsere Mannschaft jetzt unbedingt punkten. In der Regionalklasse steht die zweite Mannschaft mit 2:6 Punkten ebenfalls am Tabellenende. Auch hier sind die beiden nächsten Wettkämpfe gegen Vollmarshausen und Eschenstruth entscheidend. Gegenüber beiden Mannschaften hat unser Team jeweils nur einen Punkt Rückstand. Unsere 3. Mannschaft ist in der Grundklasse 2 etwas besser platziert und belegt mit 2:6 Punkten den 4. Platz - punkt- gleich mit Altenstädt und Martinhagen. Hier wird es spannend, weil man in der Rückrunde nochmals auf diese beiden Mannschaften trifft. Großenritte führt die Grundklasse souverän mit 8:0 Punkten an, da wird es für unsere Mannschaft im Rückkampf schwer werden Punkte zu holen.
46. Wolfhager Schießsportwoche mit Stadtpokalschießen für Jedermann vom 7. bis 9. Juli 2022
Vereinsmeisterschaften 2022 Terminübersicht, Disziplinen und Standbelegung für die Vereins- meisterschaften im Überblick. … Download PDF-Datei
Jahreshauptversammlung 2022 - kritischer Blick in die Zukunft
So könnte man den Bericht des Vorsitzenden der SGi Wolfhagen, Manfred Damme, im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 17. Juni bezeichnen. Der Verein ist überaltert und kämpft mit dem Problem vieler Vereine. Es fehlt an jungen Mitgliedern. Darüber hinaus waren die beiden vergangenen Jahre aufgrund der Corona-Krise nicht einfach. Der Schießbetrieb ruhte, sowohl im Wettkampfbetrieb, als auch im Training, fast gänzlich. Wichtige Veranstaltungen durften nicht durchgeführt werden. Umso erfreulicher ist, dass die traditionelle Schießsportwoche der SGi in Kürze (7. Bis 9. Juli 2022) wieder mit Publikum stattfinden wird.
Trotz aller Einschränkungen steht die SGi finanziell auf soliden Beinen. Zu verdanken ist das in erster Linie einem besonnen Finanzmanagement, dass sich in den letzten beiden Jahren auf das absolut machbare beschränkt hat. Zukünftig wird sich der Verein aber überlegen müssen, wie er die anstehenden Sanierungsmaßnahmen am vereinseigenen Schießstand, der jetzt mehr als 50 Jahre auf dem Buckel hat, seriös finanzieren kann. Eigenleistungen und Spenden, sowie Zuschüsse von Land, Kommune und Sportbund sind gefragt. Kritisch, aber auch zuversichtlich blickt die SGi so in die Zukunft.
Zum Abschluss der Versammlung gab es dann noch die Ehrungen für langjährige, treue Mitgliedschaft, wobei unter anderem - und das ist sicher außergewöhnlich – unsere Mitglieder Gerhard Knotter für 30 Jahre, Michael Thielemann für 40 Jahre, Heinz Götte für 50 Jahre und Hans-Joachim Kuhaupt für 55 Jahre Mitgliedschaft in der SGi geehrt werden konnten. Im Bild oben (v.l.): Gerhard Knotter, Manfred Damme und Heinz Götte.
Vollständiger Artikel der HNA vom 11.07.2022 - bitte anklicken
Sportwoche 2022 - Nachbetrachtung Wichtiger als die Zahl der Gäste, Anzahl der Mannschaften und Umsatz/Gewinn war in diesem Jahr, dass die Sportwoche überhaupt stattfinden konnte. Die Schützengilde Wolfhagen bedankt sich bei allen Gästen, die das Schützenhaus an den drei Tagen be- sucht haben. Ein besonderer Dank gilt unserer Schirmherrin, Frau Esther Dilcher (MdB) für ihren per- sönlichen Besuch zur Siegerehrung. Unser Verein hat mit dem „Neustart“ der Sportwoche nach mehr als zwei Jahren Coronapause gezeigt, dass er „lebt“. Ein klares Signal an die Öffentlichkeit.
Die vielen positiven Rückmeldungen bestärken uns die Veranstaltung auch im kommenden Jahr 2023 – wieder Anfang Juli - zu wiederholen und für die Zukunft regel- mäßig zu etablieren. Der Vorstand bedankt sich natürlich auch bei allen Helfern, die mit Standaufsicht, dem Verkauf von Essen und Getränken und der Auswertung der geschossenen Serien den Gästen vermitteln konnten, dass man sich bei der Schützengilde Wolfhagen gut um seine Gäste kümmert. Ohne unsere Helfer wäre die Sportwoche in dieser Form nicht durchführbar. Manfred Damme – 1. Vorsitzender